Kupferankauf in Bremen

Sie möchten ganz unkompliziert Kupfer, das sie nicht mehr gebrauchen können, verkaufen? Bei uns läuft der Kupferankauf fair und schnell ab. Sie erhalten gute Preise für Ihre Restbestände an Kupfer, gemäß dem aktuellen Börsenkurs.

Wo wird Kupfer verwendet?

Kupfer befindet sich als gut formbares und zähes Metall in der Kategorie der Halbedelmetalle. Als herausragender Wärme- und Stromleiter findet es weitreichende Verwendung, beispielsweise als Material in Stromkabeln oder im Dachbau. Bei letzterem zeichnet es sich vor allem durch seine Langlebigkeit und seinen natürlichen Schutz vor Korrosion aus. Erwähnenswert ist außerdem, dass Kupfer als Material auch in den Euromünzen verarbeitet ist.

Wie sieht Kupfer aus?

Erkennbar ist Kupfer durch seine rötliche Farbe. Es wird als weiches und formbares Schwermetall charakterisiert, das nicht magnetisch ist und auch nicht rostet. Faszinierend ist die Erscheinung von Kupfer an der Luft. Denn mit zunehmender Zeit und Witterungen bildet sich an der Oberfläche eine blau-grüne Oxidationsschicht, auch Patina genannt, die das Material vor weiterer Korrosion schützt.

Wie viel ist Kupfer wert?

Der Ankaufspreis von Kupfer variiert täglich. Ablesen lässt sich die genaue Tagesentwicklung an der London Metal Exchange, der dort ansässigen Börse.