Niederländische Gulden

10guldenniederlande

Niederländische Gulden

Die Holländischen Gulden wurden ursprünglich als Umlaufmünzen geprägt. Aufgrund dessen handelt es sich um eine hohe Auflage. Heute erfreuen Sie sich noch immer großer Beliebtheit, dienen für die meisten als Wertanlage. Diese 900er-Münzen wurden 1818 das erste Mal geprägt und sind in verschiedenen Ausführungen wie zum Beispiel 5 Gulden mit einem Gewicht von 3,36g und 10 Gulden mit einem Gewicht von 6,73g erhältlich.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel